Startseite Bannerbild

Wir helfen Ihrem Liebling

wieder auf die Beine

Unsere Leistungen Das Team

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Häufig gestellte Fragen

 

Wann kann ich kommen?

 

Grundsätzlich bieten wir eine Termin-Sprechstunde an, um die Wartezeiten zu verkürzen und einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Rufen Sie deshalb gerne einfach an und vereinbaren einen Termin.

Bei einem Notfall müssen sie selbstverständlich nicht warten, aber ein kurzer Anruf zuvor ermöglicht es uns, bereits Vorbereitungen zu treffen, um Ihrem Liebling so schnell wie möglich zu helfen.

 

Was tun im Notfall?


Während unserer Öffnungszeiten können Sie sich immer telefonisch bei uns melden und bei Notfällen werden wir Sie sofort in unsere Praxis bitten.

Für unsere Kunden haben wir auch außerhalb der Öffnungszeiten immer Notdienst! Rufen Sie uns einfach unter der Praxis-Nummer an und sprechen Sie auf unseren Anrufbeantworter. Der jeweilige Tierarzt ruft sie dann so schnell wie möglich zurück.

 

Wie sind die aktuellen Corona-Regelungen in Ihrer Praxis?

 

Wir bitten Sie möglichst alleine, also nur mit Ihrem Tier/ Ihren Tieren, zu erscheinen und eine der vorgeschriebenen Masken zu tragen (Erwachsene: FFP2-Maske oder Einweg-OP-Maske, für Kinder von 6-14: Stoffmaske).

Beim Hereintragen Ihrer Vierbeiner können wir Ihnen gerne helfen, damit nicht allzu viele Menschen die Praxis betreten müssen.

Wir versuchen den Menschenkontakt so gering und sicher wie möglich zu halten, um einen Beitrag zum Schutz aller Mitmenschen und uns selbst zu leisten. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Wie kann ich bezahlen?


Bei uns können Sie ganz einfach direkt nach der Behandlung oder OP mit Karte oder Bargeld bezahlen (niederländische Bankkarten kann unser Gerät leider nicht akzeptieren). Aufgrund schlechter Erfahrung in der Vergangenheit ist eine Zahlen auf Rechnung leider nicht mehr möglich.

 

Wie teuer ist eine Behandlung?


Wir berechnen unsere Behandlungen nach der aktuellen GOT bei der je nach Voraussetzung vom 1- bis 3-fachen Satz ausgegangen wird.

Generell kann man aber den Preis einer Behandlung vorher sehr schlecht einschätzen, da viele Faktoren wie beispielsweise Größe des Tieres, Erkrankung oder Diagnostik eine Rolle spielen.

Nur bei Standard-Behandlungen wie u.A. Impfungen, Kastrationen oder Blutuntersuchungen können wir persönlich eine ungefähre Angabe der zu erwartenden Kosten besprechen.

 

Wie läuft es ab, wenn mein Tier einen OP-Termin hat?

 

Am Abend vor der OP darf Ihre Katze oder Ihr Hund ab 18 Uhr kein Futter mehr bekommen und am Morgen stellen Sie auch das Wasser zur Seite. Ihre Kaninchen und Meerschweinchen oder andere Nager müssen hingegen immer Nahrung und Wasser zur Verfügung haben. Am OP-Tag übergeben Sie morgens zum vereinbarten Zeitpunkt Ihren Liebling unseren Damen und sobald Ihr Tier nach der OP wieder wach wird, melden wir uns um einen Abhol-Termin zu vereinbaren. Auch wenn man sein Haustier so schnell wie möglich wieder bei sich haben möchte, geben wir Ihnen keine schlafenden Tiere mit nach hause, damit die Narkoseüberwachung von Fachpersonal beaufsichtigt wird & Sie sich keine Sorgen machen müssen.

Kontakt

Tierarztpraxis Gürpinar
Karolinenstr. 19
48465 Schüttorf

 

05923-96090

 

KONTAKTFORMULAR ›